Salami selbstgemacht – Kalträuchern

Salami selbstgemacht räuchern

Zutaten für 2 Portionen

500GrammSchweinehackfleisch
1 Knoblauchzehe
1ELMeersalz
1TLSenfkörner
1TLPfeffer
1TLZucker
1TLMajoran
1/4TLMuskatnuss
1 Rinderkranzdarm

 

Zubereitung

  1. Knoblauchzehe pressen und gemeinsam mit dem Schweinehackfleisch und allen Gewürzen in eine Schüssel geben und gut vermischen.
  2. Die Masse in den Rinderkranzdarm einfüllen und in Würste abbinden.
  3. An einen kühlen und luftigen Ort für ca. eine Woche zum Trocknen aufhängen. Einmal pro Tag mit etwas Wasser einsprühen.
  4. In den Räucherofen (alternativ auch Griller) hängen und etwa 6-7 Stunden mit Buchenspäne Kalträuchern. Am einfachsten ist es, wenn du einen Kaltrauchgenerator verwendest.
  5. Nach dem Kalträuchern die Salami darin 2 Tage ruhen lassen.
  6. Den gleichen Vorgang ab Schritt 4. noch zwei Mal wiederholen.
  7. Nach dem letzten Räuchern die Salami noch 2 Wochen ruhen lass und fertig! 🤗

Dir gefällt dieses Rezept, hast Fragen dazu oder ein anderes Anliegen? 😊  Lasse es uns wissen und hinterlasse einen Kommentar!

Die neuesten News und Rezepte findest du als allererstes auf unserem Instagram Kanal! Folge uns auf grillart_official

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.