Lachsfilet grillen – so schmeckt es am besten

lachsfilet grillen lachssteak

Lachsfilet grillen: Das solltest du wissen damit der Lachs einzigartig lecker und saftig schmeckt

Du bist dabei etwas Neues auszuprobieren und möchtest ein Lachsfilet grillen?

Du grillst Leidenschaftlich gerne und genießt die Momente mit der Familie oder Freunden an einem gemeinsamen Grillabend? Das Highlight des Abends ist natürlich das leckere Essen, wie zum Beispiel Hähnchen, Steak, Würstchen und vieles mehr… Aber wie wäre es wenn du deine Gäste mit etwas besonderem überraschen kannst? Dazu ist ein Lachsfilet grillen eine tolle Überraschung und schmeckt dazu herrlich lecker! Hier erfährst du wie dir ein Lachsfilet am besten gelingt.

lachsfilet grillen zuschneiden

Wissenswertes über Lachs

  • Kürzere Garzeiten! Der Fisch hat eine weichere Muskelstruktur als ein Fleisch und ist daher schneller gar
  • Achte bei der Auswahl deines Lachsfilets darauf, dass du es nicht zu dünn kaufst. Denn die dünnen Filetstücke trocknen schnell aus und eignen sich daher weniger zum Lachsfilet grillen
  • Der Lachs hat einen hohen Fettanteil und besitzt ein festes, dickes Fleisch, das eignet sich zum Grillen hervorragend. Dadurch bleibt das Filet beim Grillen saftig und aromatisch
  • Das Lachsfilet nimmt viele Geschmacksrichtungen auf und eignet sich daher perfekt, wenn du den Geschmack zusätzlich verfeinern möchtest
  • Wenn du spontan einmal spontan den Griller startest, kannst du zum Lachsfilet grillen einfach das Filet 1-2 Stunden vorher aus der Tiefkühltruhe nehmen und auftauen lassen. Wenn der Lachs kurz vor dem Grillen noch ein wenig gefroren ist, kannst du ihn trotzdem ohne Probleme auf den Grill legen
  • Pro Portion wird bei einem Lachsfilet von ca. 200g ausgegangen. Wenn deine Gäste großen Hunger haben, kann es natürlich auch etwas mehr sein

Die richtige Würze beim Lachsfilet grillen

Ein Lachsfilet schmeckt auch ohne Gewürze und Marinaden lecker, jedoch ist die richtige Würze die Krönung eines jeden Lachsfilets.

Du kannst es ganz dezent belassen und ein Fischgewürz verwenden oder du bereitest dir eine Marinade zu und lässt den Fisch am besten etwa 3 Stunden einziehen. Tipps für Leckere Lachs-Marianden findest du hier: Marinaden für ein Lachsfilet

lachsfilet grillen zedernholz würzen

Die richtige Unterlage zum Lachsfilet grillen

Generell haftet ein Fisch viel stärker am Grillrost als normales Fleisch. Deshalb ist es sinnvoll eine Fisch-Zange oder einen anderen Untergrund für das Lachsfilet grillen zu verwenden.

Alternativ kannst du auch zu einem Stück Alufolie oder zu einer Grillschale greifen. Achte darauf, dass du die Enden der Alufolie verschließt, damit nicht zu viel Flüssigkeit verloren geht. Wenn man das Lachsfilet saftig genießen möchte, sollte man im Idealfall eine Unterlage verwenden.

Besonders geeignet ist dazu ein Zedernholzbrett oder ein Salzstein, welche noch ein zusätzliches Aroma in das Lachsfilet einbringen und somit ein noch besserer Geschmack zu genießen ist.

lachsfilet grillen salzstein zum grillen

So wird ein Lachsfilet gegrillt

Als erstes wird die mit Öl bestrichene Hautseite auf den Grill gelegt. Bei einer Temperatur von etwa 180-200°C und indirekter Hitze für 2-3 Minuten braten. Das Lachsfilet wird nur einmal gewendet, denn ansonsten besteht die Gefahr, dass das Lachsfilet zerfällt. Die andere Seite ebenfalls etwa 2 Minuten liegen lassen, kann natürlich auch kürzer oder länger sein. Die genaue Garzeit hängt immer von der Dicke des Lachsfilets und der Temperatur des Grills ab.

lachsfilet grillen temperatur 200°C

Lachsfilet grillen mit einem einzigartigen Aroma

Eine der beliebtesten Arten um ein Lachsfilet grillen ist ein Zedernholzbrett. Auch bekannt als „Lachs auf der Planke“. Dies ist eine besondere Delikatesse und ein Geheimtipp unter Grillprofis. Wenn du deinen Lachs mit Bandnudeln zubereiten möchtest, findest du das ideale Rezept bei www.knufinke.net. Die Besonderheit bei einem Lachsfilet ist, dass es herrlich saftig bleibt und zusätzlich das Zedernholzbrett ein unvergleichlich schmackhaftes Aroma an das Lachsfilet abgibt. Wenn du mehr darüber wissen möchtest kannst du diesen Blogbeitrag lesen ansehen: BLOGBEITRAG: RÄUCHERBRETT

lachsfilet grillen auf zedernholz mit zitrone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.